INSTALLATION         2017         2016         2015         2014

DIE TRANSFORMATION DES ICHS


EN

The world that tangles around us like a web must be transcended, overcome. The limitations of the self trap us for a lifetime as we learn restraint, as we strive to escape our innate closed-mindedness. The inner self is in constant conflict with the superficial, the ideal is constantly battling the reality... until the boundaries are broken, and something new is born from the wreckage. Or perhaps, despite our exertion, despite the eternal trials of patience, the boundaries endure and we are defeated. But the fact remains: the game will always begin again. And eventually, the barricades will be weakened and smashed: the rebirth has begun.

Text © Denis Lehmann

 

 

DE

Die Welt, die uns wie ein Netz umspannt, muss transzendiert, muss überwunden werden. Die Begrenztheit unserer selbst umgarnt uns zeit unseres Lebens mit der anerzogenen Beschränktheit, mit dem angeborenen Fehlen der Weitsicht. Das Innere steht im ständigen Widerspruch zum Äußeren, die Idee trägt einen ständigen Kampf mit der Realisation aus ... Bis die Grenzen gesprengt werden und daraus etwas Neues erwächst. Oder die Grenzen trotz der Anstrengung, trotz der ewigen Geduldsprobe bestehen bleiben und uns die Luft ausgeht. Aber eines steht fest: Das Spiel wird immer wieder von vorne beginnen. Und irgendwann sind die Grenzen so geschwächt, dass sie zerplatzen müssen: Die Neugeburt hat stattgefunden.

Text © Denis Lehmann